Mitteilungen
03-2016 Lauffenmühle GmbH & Co. KG mit ihrer Tochter Lauffenmühle System GmbH ordnet ihre Eigentums-verhältnisse zum 01.07.2016 neu
Fachverband für Wäscherei-, Textil- und Versorgungsmanagement e.V. Home Home Organisation Organisation News News Fachwissen Fachwissen Marktplatz Marktplatz Mitglieder Mitglieder Bildergalerie Bildergalerie Kontakt Kontakt Zurück
Bei dem Traditionsunternehmen Lauffenmühle GmbH & Co. KG, Lauchringen, mit ihrer  Vertriebstochter Lauffenmühle System GmbH wurden die Eigentumsverhältnisse neu geordnet.  Zum 01. Juli 2016 erwarb der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Volker Steidel weitere  Unternehmensanteile von der bisherigen Mehrheitseignerin Mech. Baumwoll-Spinnerei und Weberei  Bayreuth Gmbh und besitzt nunmehr 47 %. Herr Werner Ritzi, bisheriger Geschäftsführer von  Lauffenmühle, wird Mitgesellschafter und erwirbt ebenfalls 47 % der Gesellschaftsanteile.  Die bisherige Mehrheitseignerin Mech. Baumwoll-Spinnerei und Weberei Bayreuth GmbH hält nach  dieser Neustruktur künftig einen Minderheitsanteil von 6 %. Lauffenmühle ist eines der wenigen vollstufigen Textilunternehmen in Europa mit mehr als 180  Jahren Erfahrung in der textilen Fertigung von Geweben. Schwerpunkt ist die Produktion von  Geweben für klassische Arbeits- und Schutzbekleidung. Mit zwei Standorten in Süddeutschland steht  Lauffenmühle europaweit für textile Innovation und Qualität.  Lauffenmühle beschäftigt an ihren Standorten derzeit 250 Mitarbeiter, davon 17 Auszubildende. Für das Jahr 2016 wird ein Umsatz in Höhe von rd. 38 Mio. EUR erwartet. Lauchringen, den 18.07.2016 Text: Corona Bregenzer ,Leitung Marketing Lauffenmühle GmbH & Co. KG
Wäscherei+Reinigungs|praxis
Organ des Fachverbandes
FWL e.V. • Distelweg 1 • 27356 Rotenburg • Telefon: 04261 - 920-570 • E-Mail: info@fwl-ev.de Impressum Copyright © by Fachverband für Wäscherei, Textil- Versorgungsmangement e.V. (2017) Webdesign